Musical-Dinner bei Egge's

Wenn das Phantom der Oper durch die Flure des Dorfgemeinschaftshauses in Güster schleicht, ihm die eine oder andere große Katze entgegenkommt und vielleicht auch noch Evita singt – dann ist die Zeit für das Musical-Dinner bei „Egge’s“ gekommen. Geplant ist ein solcher Abend für den 30.9. Die Vorsitzende des Kultur-, Sozial- und Sportausschusses Güster, Barbara Lau, hatte den Impuls, mehr Leben in das Haus zu bringen, als sie selbst ein solches Event bei Freunden erlebte. „Das hat mir gleich so gut gefallen“, sagt sie, „das musste ich einfach nach Güster holen.“

Ihrem Ausschuss hat’s ebenso gefallen, dem Gemeinderat dann auch – Lau blickt mit viel Vorfreude auf das Geschehen. „Tolles Essen gibt es natürlich auch“, sagt sie. „Dafür konnten  wir das Sternenbecker-Team hier aus Güster gewinnen“. Die Koch-Enthusiasten rund um Steffi Becker haben sich ja schon mit ihren Montags-Mahlen, die kulinarisch in verschiedene Länder führen, einen Namen gemacht.  Aber wenn es um die große Welt der Bühne geht, fällt ihnen sicher auch eine ganz eigene Menü-Folge ein.

Vorbestellungen für das Musical-Dinner am 30.9., ab 19:30 Uhr, haben leider nur noch mit viel Glück eine Chance – es sind nur noch ganz wenige Rest-Plätze da, bzw. es könnten ja noch Karten zurückgegeben werden. „Aber die Güsteraner können gleich weiter planen“, schmunzelt Barbara Lau. „Denn am Ende des Jahres soll endlich auch wieder eine Silvesterparty bei ‚Egge’s‘ stattfinden“. Gut feiern, das können sie halt in Güster.