Senioren

Seniorenkreis Güster

Anita

Für den Seniorenkreis Güster lädt Anita Mletzko jeden ersten Montag im Monat um 15 Uhr zu einem gemütlichen Spiel- und Plaudernachmittag in die „Alte Schule“ ein. Nach einem gemütlichen Kaffeetrinken setzen sich die Kniffel-, Skat- und Knobelfreunde in lockerer Runde zusammen und spielen, andere bleiben am freundlich gedeckten Tisch, um sich über das Leben im Besonderen und Allgemeinen austauschen. Je nachdem, wer sich dort zusammenfindet, wird es mal mehr von diesem (Plaudern) und mal mehr von jenem (Spielen) geben – auf jeden Fall aber findet sich eine liebevoll gestaltete Kaffeetafel und eine muntere Gastgeberin. Anita Mletzko, die seit zehn Jahren in Güster lebt und sich als „Aktivposten“ sofort im Sportverein und für die Gemeinde zu engagieren begann, freut sich über jeden, der den Seniorenkreis bereichern mag. Und hat noch viele Ideen für spannende Zusammenkünfte übers Jahr; sorgt etwa auch zu den Geburts- oder persönlichen Ehrentagen der TeilnehmerInnen immer für ein paar Blumen und eine ganz besondere Atmosphäre. Senioren bzw. die, die sich zwar so nennen, aber jung im Herzen sind, haben noch einiges von Anitas freundlicher Nachmittagsrunde zu erwarten. Vorbeischauen lohnt sich!